Ihr Lebenswerk

Die Zeit im Ruhestand sollte zum Genießen sein.

Wenn alles gut gelaufen ist, brauchen nur noch wenige Dinge Ihre Aufmerksamkeit.

Ich sehe in meinem Umfeld, wieviel Engagement noch für die Kinder und Enkel da ist.

Ein guter Zeitpunkt den Nachlass zu regeln. 

Wer vertraut schon gern auf die gesetzliche Erbfolge.

Besser ist es alles so zu regeln, dass jeder Angehörige weiß, was zu erwarten ist.

Und den Enkeln mit einer Schenkung den Start erleichtern.

Viel Freude, die noch erlebt werden kann.

Testament oder Streit in der Familie

Wussten Sie, dass 75% der Deutschen lt. Statista noch kein Testament erledigt haben? Oder dass – wie eine weitere Studie belegt – die Hälfte der in Deutschland bestehenden Testamente ungültig sind?

 

Nachlassplanung & Schenkungen

Das Ziel ist, unter Berücksichtigung der Erbfolge, die Steuerlast zu senken und die Freibeträge zu nutzen

Erbengemeinschaften vermeiden oder dafür sorgen, dass, gerade wenn Immobilien vorhanden sind, keine  Notverkäufe stattfinden müssen

Vererbung ist gar nicht so einfach

Jedes Jahr bekommt der Staat enorme Summen durch die Erbschaftssteuer. 

Viele Familien leiden darunter, dass so wenig vorher geplant wurde.

Pflichtteilsansprüche werden gestellt und keiner weiß, wie die bezahlt werden sollen; im Normalfall immer in bar.

Dabei gibt es einfache Lösungen.

Eine Risikoversicherung, um Pflichtteilsansprüche auszahlen zu können.

Bei Schenkungen die 99/1 Regelung, damit der Begünstigte nicht anfängt unvernünftige finanzielle Entscheidungen zu treffen.

Mit einer Termfix-Klausel wird der Anspruch erst nach Beendigung einer festgelegten Vertragslaufzeit fällig.

Die Eltern oder Schwiegereltern erben etwas, die Kinder sind noch minderjährig.

Eine Beratung kann der Familie mehr Vermögen erhalten und großen Streit vermeiden. 

Wir können anhand eines Stammbaumes klären, welcher Angehörige welche Ansprüche hat und Sie können festlegen, wie eine gerechte Aufteilung aussehen kann.

Vorteile

+ Sie bestimmen, wem Sie Ihr Geld vermachen. Durch die Vergabe von Bezugsberechtigungen können Sie genau festlegen, an wen Ihr Geld ausgezahlt werden soll.

+ Sie bestimmen, wann Sie Ihr Geld verschenken.

+ Sie geben das Maximum weiter. Mit der Festlegung auf ein festes Datum können Sie den Ablauf Ihrer Versicherung für den Erlebensfall selbst bestimmen. Durch die vielen steuerlichen Vorteile und die geringen Produktkosten entwickelt sich Ihr Vermögen bis zur Auszahlung optimal.

einfach sicher sein